DW hat Deutsch als Spracheinstellung für Sie gewählt
Wrong language? Change it here.

Gaza

Hamas lässt 18 angebliche Kollaborateure hinrichten

ImageDie radikal-islamische Hamas geht im Gazastreifen gezielt gegen mutmaßliche Kollaborateure vor. Nach übereinstimmenden Berichten töteten militante Palästinenser 18 Männer, die mit Israel zusammengearbeitet haben sollen.

Ukraine

Russischer Hilfskonvoi fährt ohne Erlaubnis in die Ukraine

ImageDie russische Regierung hat ihren seit Tagen an der Grenze festsitzenden Hilfskonvoi ohne das Einverständnis Kiews in die Ukraine geschickt. Die ersten Lastwagen überquerten eigenmächtig die Grenzlinie.

Jemen

Huthi-Rebellen setzen jemenitische Regierung unter Druck

ImageDer Konflikt zwischen schiitischen Huthi-Rebellen und der Regierung im Jemen spitzt sich zu. Zehntausende belagern die Hauptstadt und fordern den Rücktritt der Regierung. Präsident Hadi ruft die höchste Alarmstufe aus.

Syrien-Krieg

Tägliches Sterben in Syrien

Rechnerisch ist es eine Großstadt, deren Einwohner ausgelöscht sind: Im syrischen Bürgerkrieg wurden Hunderttausende Menschen getötet. Und die Zahl wächst jeden Tag weiter.

Wirtschaft

Immer mehr Migranten als Firmengründer

Die Anzahl von Neugründern mit ausländischen Wurzeln ist 2013 in Deutschland erneut gestiegen. Damit setzt sich die Tendenz fort, dass immer mehr Menschen mit Migrationsgeschichte Unternehmen gründen.

Malaysia

Malaysische MH17-Absturzopfer in Kuala Lumpur

Fünf Wochen nach der MH17-Katastrophe sind die sterblichen Überreste von 20 malaysischen Insassen nach Kuala Lumpur übergeführt worden. Die Ankunft der Särge stürzt ganz Malaysia noch einmal in kollektive Trauer.

Afrika

Tote durch unbekannte Fieberkrankheit im Kongo

Inmitten der Ebola-Epidemie sorgt das Auftauchen einer bisher unbekannten Fiebererkankung für neue Besorgnisse. In den Ebola-Gebieten befürchten Experten eine Hungerkrise.

Livestream

Themen

22.8.1864: Genfer Konvention

Geburtstage

1928: Karlheinz Stockhausen

Gedenktage

2004: Kunstraub